Kurzvita

Brigitta Schürck oder auch Gitta Schürck
geboren 1961 in Gelsenkirchen
musikalischer Ausdruck über: Klavier, Gitarre, Stimme ...(Nebeninstrumente: Akkordeon, Saxophon, Querflöte)
2008: Theaterausbildung als Clownin im TuT (Schule für Tanz, Clown und Theater) in Hannover
Weiterbildung in diversen Fortbildungen u.a. bei Georg Sosani, Gerry Flanagan...

Die Liedermacherin Gitta Schürck:
Gitta Schürck kann man traditionell als Liedermacherin und im Neudeutschen auch als Singer/Songwriterin bezeichnen.
Die musikalische Ausrichtung von Gitta Schürck lässt sich als eine Mischung aus Folk, Blues und Rock beschreiben. Schwerpunkt ihrer Songs sind die poetisch/philosophischen Texte vorwiegend in deutscher Sprache, in denen Gitta Schürck gern mit Sinnbildern und Andeutungen arbeitet, manchmal aber auch – sowie in dem Song „Schwermut“ sehr alltagstauglich direkt – immer sind ihre Texte nachdenklich und reflektierend.
Bezeichnend ist darüber hinaus ihre vielseitige ausdrucksstarke Stimme.


gitta_schürck_musikerin

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken